News

Werde Teil der JASS Family!

Ist dir Solidarität, das Miteinander und gleiche Rechte für alle wichtig? Dann bist du genau die Person, die wir suchen!

JASS setzt sich für das Miteinander, für Vielfalt sowie Respekt und Toleranz ein. Dabei gehen wir gegen Diskriminierung und Vorurteile innerhalb unserer Gesellschaft vor, wobei wir uns an den Menschenrechten orientieren. Bei der Umsetzung dieser Anliegen können wir auf ein grosses Netzwerk zählen. Dieses Netzwerk trägt nun einen Namen: JASS Family.

Ziel der JASS Family ist es, den gegenseitigen Austausch zu fördern, neue Kontakte knüpfen zu können und gemeinsam Angebote zu gestalten.

Werde auch du Teil der JASS Family!
Als Teil der JASS Family steht dir ein grosses Netzwerk offen, in dem der Austausch von Erfahrungen und die gemeinsame Gestaltung von Angeboten und Projekten gefördert wird. Dabei kannst du von den Erfahrungen anderer lernen, dich von vielfältigen Geschichten inspirieren lassen und neue Freundschaften knüpfen!

Bist du interessiert? Dann melde dich direkt bei Roman unter roman@jass-mit.ch

Gemeinsam sind wir stärker! Wir freuen uns auf dich als Teil unserer Familie!


Queere Menschen in Schubladen Digital

Wann: Mittwoch, 2. Dezember 2020
Wann genau: 19:30 – 21:00 Uhr
Zoom Einladungslink: https://us02web.zoom.us/j/87565660745

Beschrieb: Was heisst eigentlich queer? Hat das was mit Sex zu tun oder ist es ein politisches Statement? Queer ist ein Thema unserer Gesellschaft. Dabei herrscht Ablehnung, Halbwissen und Unkenntnis und es fehlt an Berührungspunkten, um über die Themen Geschlechtsidentität und Sexualität zu sprechen. Menschen werden in Schubladen gesteckt. JASS nimmt an dieser Veranstaltung vier Menschen mit und ohne Migrationserfahrung aus dieser Schublade heraus und unterhält sich mit ihnen übers queer sein. Wir thematisieren Geschlechternormen, sexuelle Identitäten, die Vielfalt der Geschlechtermöglichkeiten und den menschenrechtsfeindlichen Umgang mit sexuellen Minderheiten und die Gefahren für Angehörige von sexuellen Minderheiten – auch hierzulande. Ganz nach dem Motto „Mit Menschen sprechen, statt über sie“ lauschen wir ihren Geschichten und fragen nach, wenn wir etwas nicht verstehen oder wir noch tiefer graben wollen. Auf der Basis von Respekt und Toleranz findet ein Austausch zwischen unterschiedlichen Menschen statt, die mindestens eine Sache gemeinsam haben: Das Mensch-Sein. Am Ende der Veranstaltung werden wir dann sehen, ob wir die Schublade wieder zu machen, neu beschriften oder ganz auf sie verzichten.

Ablauf: Der Zoom-Event startet mit einer Begrüßung und kleinen Einführung von JASS. Nach dem sich die vier Erzähler*innen vorgestellt haben, wird die Runde für Fragen geöffnet und ein gemeinsamer Austausch gestaltet. Moderiert wird der Anlass von Nina von JASS. Sie hilft die Zeit im Auge zu behalten und begleitet euch durch die Veranstaltung hindurch.


GRENZENLOS GENIESSEN Digital – Afghanistan

Wann: Sonntag, 6. Dezember 2020
Wann genau: 11:00 – 13:00 Uhr
Zoom Einladungslink: https://us02web.zoom.us/j/89105315588

Beschrieb: Gemeinsam kochen und geniessen? Bei JASS ist es möglich. Aref kocht über Zoom das afghanische Reisgericht Kabuli Palau – wir kochen in unseren eigenen Küchen mit. So einfach geht gemeinsamer Genuss und spannender Austausch zwischen Menschen. Ein Klick und schon bist du mit dabei!

Ablauf: Du bereitest dich mit der unten aufgeführten Zutatenliste auf die Veranstaltung vor. Über den Zoom-Link gelangst du am Tag des Events in unseren Video-Chat. Nach einer kurzen Begrüssung leitet uns Aref als Chefkoch Schritt für Schritt an. Wir kochen mit, fragen nach, hören zu. Sind alle Gerichte bereit, setzen wir uns gemeinsam an unsere je eigenen Küchentische. Dabei kommen Gespräche mit neuen Menschen nicht zu kurz. Neben Kochtipps tauschen wir persönliche Gedanken aus und lernen uns kennen. Schreibe also jetzt schon deinen Einkaufszettel und sei dabei!

Zur Vorbereitung kaufe bitte folgende Zutaten ein:

– 3 Tomaten
– 1 Gurke
– 1 Zitrone
– 500 g Reis
– 3 Zwiebeln
– 500g Karotten
– 200g Rosinen
– Olivenöl
– 1 Knoblauch


Living Library Digital – Spezialedition Religion

Wann: Dienstag, 15. Dezember 2020
Wann genau: 19:30 – 21:00 Uhr
Zoom Einladungslink: https://us02web.zoom.us/j/84894061629

Beschrieb: Die Living Library von JASS hat wieder einmal geöffnet. Diesmal wird das Thema besonders gesetzt: In der Spezialedition zu Religion sprechen drei Menschen über ihren jüdischen, muslimischen und christlichen Glauben. In einem interreligiösen Dialog finden wir gemeinsam heraus, welche Erfahrungen der drei Menschen mit der und durch die Religion da sind. Wo sind Berührungspunkte, Gemeinsamkeiten, wo Unterschiede? Was hat ihr Glaube für Auswirkungen auf ihren Alltag? Durch den persönlichen Einblick in die Lebenswelten der drei Menschen und in ihren Glauben werden diese für uns erfahrbar gemacht.
An diesem Abend hat es Platz für Fragen und Gespräche auf der Basis von Respekt und Toleranz. Sei auch du dabei! Sprich und höre mit uns mit und erweitere deinen Horizont um verschiedenste Eindrücke.

Ablauf: Gemeinsam beginnen wir den Anlass mit einer kurzen Begrüssung und einem Einstieg ins Thema. Danach lauschen wir den Geschichten unserer Erzähler*innen, stellen Fragen und kommen miteinander in den Austausch. Die Veranstaltung findet digital auf Zoom statt. Folge dem Einladungslink und du bist dabei!

Moderiert wird der Anlass von Nina von JASS.


GRENZENLOS GENIESSEN Digital – Türkei

Wann: Mittwoch, 16. Dezember 2020
Wann genau: 19:00 – 21:00 Uhr
Zoom Einladungslink: https://us02web.zoom.us/j/81096916028

Beschrieb: Gemeinsam mit der Gemeinde Bassersdorf organisiert JASS das letzte digitale Kochen im Jahr 2020. Dieses Mal gibt es Gözleme mit einer Auberginenfüllung. Yasemine zeigt dir was Gözleme sind, wie man diese zubereitet und erklärt dir was es sonst noch so für Varianten gibt mit denen du sie füllen kannst. Kaufe folgende Zutaten ein und folge dem Zoomlink um mehr über diesen Klassiker der anatolischen Küche zu erfahren und bequem aus der eigenen Küche mitzumachen. Neben dem gemeinsamen Kochen bleibt auch noch Zeit für Austausch.

– 500g Mehl
– Hefe
– 2 Auberginen
– Tomatenmark
– 1 Dose Gehackte Tomaten
– 1 Spitzpaprika
– 1 Zwiebel
– Öl
– Paprikapulver
– Pfeffer

Ablauf: Kaufe alle Zutaten im Voraus ein und schalte dich aus deiner Küche mit deinem Laptop oder Smartphone über den Zoomlink zu unserer Gözleme-Werkstatt zu. Nach einer kurzen Einstiegsrunde geht’s ans Kochen und Yasemin leitet uns Schritt für Schritt an, wie wir die sehr leckeren Teigtaschen hinkriegen. Das Kochen wird nicht die volle Zeit beanspruchen und es bietet sich somit noch etwas Zeit uns auszutauschen und in fremde Küchen zu spähen.